Gegrillte Seelen wie vom Seelenklemptner

Wie oft hat man schon von „Currywurst wie bei Sansibar“ gehört? Hier haue ich mal in die gleiche Kerbe. Das Lokal, um das es hier geht ist zwar weit weniger glamourös als oben Genanntes, ich möchte ihm aber dieses Rezept widmen. Hier zeige ich euch, wie ihr Seelen wie vom Seelenklemptner selbst machen könnt.

Zubereitungszeit: 25 min
davon Grillzeit: 15 min
Schwierigkeitsgrad: 1 von 5

Weiterlesen „Gegrillte Seelen wie vom Seelenklemptner“

Osteressen vom Grill: Kassler im Brotteig – #stayhome für Genießer

Es ostert schon bald wieder. Und allem Anschein nach, werden wir Ostern zu Hause verbringen, das gebietet die Vernunft.. und seit neuestem auch das Gesetz. Wir Griller haben natürlich vorgesorgt und die Gefriertruhe quillt über vor Vorräten. Dieser Osteressensklassiker lässt sich z. B. mit Zutaten machen, die – speziell in Hamsterzeiten – viele im Haus haben. Los geht’s!

Zubereitungszeit: ca. 2 h
davon Grillzeit: 30 min
Schwierigkeitsgrad: 1 – 2 von 5

Weiterlesen „Osteressen vom Grill: Kassler im Brotteig – #stayhome für Genießer“

Gesmoketer Krustenbraten: rauchig, saftig und eine extrem knusprige Kruste

Es ist wieder soweit, ein Freund hat zum Grillwochenende geladen. Und was darf bei keinem Grillwochende fehlen? Richtig, ein großer Fetzen Fleisch, repräsentiert durch ein Schäufele, das zu einem traumhaften gesmoketen Krustenbraten wurde. Kurzum, eines der gelungensten Gerichte, das den Grill unter meiner Führung jemals verlassen hat.

Zubereitungszeit: ca. 4,5 – 6 h
davon Grillzeit: ca. 4 – 5 h
Schwierigkeitsgrad: 3 von 5

Weiterlesen „Gesmoketer Krustenbraten: rauchig, saftig und eine extrem knusprige Kruste“

Schweinenackensteaks perfekt grillen

Grillsaison? Dieses Wort sagt dem Ganzjahresgriller nichts. Und doch folgen die Meisten den Sonnenstrahlen, die die Temperaturen erstmals auf über 15 °C klettern lassen und machen ein Feuer an. Und was ist der Gold-Standard unter den Grillgerichten? Richtig, Schweinenackensteaks. Und wie ihr die ohne Fertigmarinade in Perfektion grillt, steht in diesem Beitrag

Zubereitungszeit: 45 min
davon Grillzeit: 15 min
Schwierigkeitsgrad: 1 von 5

Weiterlesen „Schweinenackensteaks perfekt grillen“

1 Jahr Das Grillmanifest + „Geburtstagskuchen“ Piri-Piri Bacon Pie

Hui nun ist es schon ein Jahr her, dass ich den ersten Beitrag im Grillmanifest veröffentlicht habe. Bis zum heutigen Tag sind es bereits inklusive dem hier 58 Beiträge geworden. Ich möchte diese Gelegenheit nutzen, euch etwas über die Anfänge des Grillmanifests und die Umstände seiner Entstehung erzählen. Und als Zuckerl gibt’s noch das Rezept zu einem etwas extravaganten Geburtstagskuchen. Einem Piri-Piri Bacon Pie im Tex-Mex-Stil.

Weiterlesen „1 Jahr Das Grillmanifest + „Geburtstagskuchen“ Piri-Piri Bacon Pie“

Gesmokete 3-2-1 Ribs

Rippchen gehören zu amerikanischem BBQ wie das Nackensteak zur deutschen Grillkultur. Und gerade für G1 und G2 (BBQ-Einsteiger und -Aufsteiger) sind Rippchen (vor allem nach der 3-2-1-Methode) bestens geeignet. Traut euch, was neues zu probieren und smoket euch superzarte, saftige, fein-rauchige und sensationell leckere Rippchen.

Zubereitungszeit: 6,5 h
davon Grillzeit: 6 h
Schwierigkeitsgrad: 4 von 5

Weiterlesen „Gesmokete 3-2-1 Ribs“

Original Feuerwurst Spezial mit Tsatsiki und Krautsalat wie vom Weihnachtsmarkt

Deutsche Bratwurst mit Tsatsiki und Krautsalat in einem Baguette serviert klingt zunächst recht exotisch. Die Feuerwurst hat sich aber aber auf dem Ulmer Weihnachtsmarkt einen Namen gemacht und ist dort der Renner.  Die Weihnachtsmärkte sind für dieses Jahr schon wieder geschlossen. Aber nicht verzagen: dieser Beitrag zeigt euch, wie ihr die Feuerwurst „Spezial“ mit Tsatsiki und Krautsalat selbst machen könnt.

Zu- und Vorbereitungszeit: 30 min
Davon Grillzeit: 10 min
Schwierigkeitsgrad: 1 von 5

Weiterlesen „Original Feuerwurst Spezial mit Tsatsiki und Krautsalat wie vom Weihnachtsmarkt“

Kaukasisches Schaschlik mit Paprikareis und Rote-Beete Salat

In Deutschland ist hauptsächlich Schaschlik nach ungarischer Art bekannt. Mit Paprika auf dem Spieß und scharfer Tomaten-Paprikasauce. Diesmal gibt es die Fleischspieße aber auf eine andere Art: als kaukasisches Schaschlik. Und die habe ich auf meinem neuen Campinggrill Enders Explorer zubereitet.

Zubereitungszeit: 24 – 48 h
davon Grillzeit: 20 min
Schwierigkeitsgrad: 1 von 5

Weiterlesen „Kaukasisches Schaschlik mit Paprikareis und Rote-Beete Salat“

Gesmoketer Schweinebraten

Der Klassiker Schweinebraten mit Knödel und Blaukraut ist aus der bayerischen Küche nicht wegzudenken. Ich habe mir den Frefel erlaubt, ihn etwas neu zu interpretieren. Das Ergebnis ist ein extrem saftiger, wunderbar geräuchert und vollmundig schmeckender Schweinebraten vom Grill, der das Herz selbst des bodenständigsten Hausmannskostvernichters höher schlagen lässt.

Zubereitungszeit: 4 – 5 h
davon aktive Zeit: ca. 1 h
Schwierigkeitsgrad: 3 von 5

Weiterlesen „Gesmoketer Schweinebraten“

Pulled Pork Taco Carnitas Style

Es empfiehlt sich immer, Pulled Pork in größeren Mengen zu machen. Meistens – oder sagen wir im Optimalfall – bleibt dabei was übrig. Warum im Optimalfall? Na weil man das übrig gebliebene Pulled Pork einfach einfrieren kann und dann später daraus wunderbare Dinge zaubern kann. Wie zum Beispiel einen frischen und sehr leckeren Pulled Pork Taco Carnitas Style.

Zubereitungszeit: 10 min
Grillzeit:
Schwierigkeitsgrad: 1 von 5

Weiterlesen „Pulled Pork Taco Carnitas Style“