Veganer Pulled Jackfruit Burger – kann das schmecken?

Die Idee von Jackfruit als Fleischersatz geistert schon seit einiger Zeit durch die Welt. Ich persönlich bin mehr durch Zufall darauf gestoßen und war sofort drauf und dran es auszuprobieren. Naja…sofort nachdem ich aufgeklärt wurde, was das braune Zeug im Regal ist und was man damit machen soll. Begleitet mich auf diesem Ausflug in’s Ungewisse.

Zubereitungszeit: 15 min
Marinieren: 30 min
Schwierigkeitsgrad: 1 von 5

Weiterlesen „Veganer Pulled Jackfruit Burger – kann das schmecken?“

Schweinenackensteaks perfekt grillen

Grillsaison? Dieses Wort sagt dem Ganzjahresgriller nichts. Und doch folgen die Meisten den Sonnenstrahlen, die die Temperaturen erstmals auf über 15 °C klettern lassen und machen ein Feuer an. Und was ist der Gold-Standard unter den Grillgerichten? Richtig, Schweinenackensteaks. Und wie ihr die ohne Fertigmarinade in Perfektion grillt, steht in diesem Beitrag

Zubereitungszeit: 45 min
davon Grillzeit: 15 min
Schwierigkeitsgrad: 1 von 5

Weiterlesen „Schweinenackensteaks perfekt grillen“

Räucherlachs selber machen – leckerer kaltgeräucherter Lachs ganz einfach

Ich bin ständig auf der Suche nach Lebensmitteln, die man zwar kaufen kann, deren eigenhändige Herstellung sich aber auch lohnen könnte. Eines bei dem es sich auf jeden Fall lohnt ist Räucherlachs. Und Junge, kriegt man hier eine Geschmacksbombe für den doch recht geringen Aufwand. Und so geht’s…

Zubereitungszeit: 3 – 5 Tage
Davon Räucherzeit: 2 mal 8 Stunden

Weiterlesen „Räucherlachs selber machen – leckerer kaltgeräucherter Lachs ganz einfach“

Bärlauchpesto-Hähnchenbrust mit Kräutersaitlingen

Eine der besten Möglichkeiten, frischen Bärlauch zu verarbeiten ist, daraus ein Bärlauchpesto herzustellen. Doch was tun damit, wenn man es bereits zu Nudeln und auf Baguette gegessen hat? Ich hätte da was: Eine mit Bärlauchpesto gefüllte Hähnchenbrust vom Grill. Dazu gibt es eine feine Pilzpfanne mit Kräutersaitlingen.

Zubereitungszeit: 40 min
davon Grillzeit: 25 min
Schwierigkeitsgrad: 2 von 5

Weiterlesen „Bärlauchpesto-Hähnchenbrust mit Kräutersaitlingen“

Das Grillmanifest wird VEGAN – der erste vegane Grillblog Deutschlands + Rezept Smoker-Bierdosen-Kohlkopf-Burger

Nicht viele Griller leben vegan, das mag ob der vielen Leckereien aus Tier auch nicht weiter verwundern. Rippchen, Pulled Pork, Burger, Bacon, Hähnchen und alles mit Käse. Aber weil Vegan gerade so hip ist und derart gehypt wird, springe ich auf den Zug auf. Das Grillmanifest wird hiermit zum ersten veganen Grillblog Deutschlands. Und als Beweis, dass Vegan keinesfalls Verzicht bedeutet, gibt es hier drin auch noch ein Rezept für einen Beer-Can-Kohlkopf-Burger vom Smoker.

Weiterlesen „Das Grillmanifest wird VEGAN – der erste vegane Grillblog Deutschlands + Rezept Smoker-Bierdosen-Kohlkopf-Burger“

Moink Balls mit Räucherkäsefüllung

Es gibt Dinge, die alle Griller, egal welchen Typs (G1 bis G4) gleichermaßen in Entzückung versetzen. Käse und Bacon sind zwei dieser Dinge. Und hier ist ein Gericht, das beide miteinander kombiniert: Moink Balls, gefüllt mit meinem Räucherkäse. Was es mit diesem komischen Namen auf sich hat und wie ihr euch in den Käse- und Baconhimmel schießt, könnt ihr in diesem Beitrag nachlesen.

Zubereitungszeit: ca. 45 min
davon Grillzeit: ca. 30 min
Schwierigkeitsgrad: 2 von 5

Weiterlesen „Moink Balls mit Räucherkäsefüllung“

1 Jahr Das Grillmanifest + „Geburtstagskuchen“ Piri-Piri Bacon Pie

Hui nun ist es schon ein Jahr her, dass ich den ersten Beitrag im Grillmanifest veröffentlicht habe. Bis zum heutigen Tag sind es bereits inklusive dem hier 58 Beiträge geworden. Ich möchte diese Gelegenheit nutzen, euch etwas über die Anfänge des Grillmanifests und die Umstände seiner Entstehung erzählen. Und als Zuckerl gibt’s noch das Rezept zu einem etwas extravaganten Geburtstagskuchen. Einem Piri-Piri Bacon Pie im Tex-Mex-Stil.

Weiterlesen „1 Jahr Das Grillmanifest + „Geburtstagskuchen“ Piri-Piri Bacon Pie“

Flanksteak vom deutschen Jungbullen

Vielleicht habt ihr meinen Beitrag Das STEAKMANIFEST gelesen. Bei der Recherche zu diesem Beitrag bin ich auf Aussagen gestoßen, Flanksteaks von deutschen Rindern seien per se zäh und nicht zu empfehlen. Warum diese vielleicht doch einen Blick wert sind, versuche ich in diesem Beitrag darzulegen. Los geht’s!

Zubereitungszeit: 20 min
Schwierigkeitsgrad: 2 von 5

Weiterlesen „Flanksteak vom deutschen Jungbullen“