Dessert vom Grill: Marshmallow-Erdbeeren mit Minze

Erdbeeren sind mit mein Lieblingsobst. Und das schöne an Erdbeeren ist, dass wenn man welche auf der Plantage gepflückt hat, müssen sie auch schnellstens aufgebraucht werden. Eine – und wie ich finde nicht die schlechteste – Möglichkeit, dies zu tun sind die Marshmallow-Erdbeeren mit Minze. Und wie ihr die ganz einfach macht kommt jetzt.

Zubereitungszeit: 20 min
davon Grillzeit: 10 min
Schwierigkeitsgrad: 1 von 5


Fast fühle ich mich ein bisschen schlecht, da ich dieses Rezept in ganz leicht abgewandelter Form von BBQ-Pit übernommen habe. Aber da bin ich auch nicht der Einzige.

Aber eines kann ich euch sagen, das Ergebnis ist der Wahnsinn. selten habe ich ein so abgerundetes und gleichzeitig so vielschichtiges Dessert erlebt. Auch wenn ich das desöfteren sage, aber ihr verpasst etwas, wenn ihr das nicht nachmacht!


Zutaten für 4 Personen

  • 16 große Erdbeeren
  • 16 Marshmallows
  • ca. 50 g brauner Zucker
  • 4 – 6 Blätter frische Minze
  • dazu Vanilleeis (optional)

Benötigtes Zubehör

  • 16 Zahnstocher
  • Edelstahlschale o. ä.
  • Mörser

Setup

Der Grill wird auf 200 °C indirekte Hitze vorbereitet. Können aber auch 250 °C sein, hier ist die Temperatur nicht ganz so wichtig.

Setup_indirekt200
Setup-Schema für indirektes Grillen bei 200 °C

Zubereitung

Startet den Grill und regelt ihn wie im Setup beschrieben ein.

Gebt den Zucker und die Minze in einen Mörser und zerreibt alles so lang, bis die Minze gut im Zucker verteilt ist.

IMG_0893.JPG
Frisch gemörserter Minzzucker

Schneidet zunächst eine ebene Fläche in die Erdbeeren, sodass sie sicher stehen können. Piekt dann die Marshmallows auf Zahnstocker und stecht diese danach in die aufgestellten Erdbeeren. Streut dann den Minzzucker auf die Marshmallows und setzt die Marshmallow-Erdbeeren dann in die Edelstahlschale.

IMG_0896
aufgespießte und mit MInzzucker bestreute Marshmallow-Erdbeeren

Die Schale kommt dann für ca. 10 Minuten in den Grill. Die Marshmallow-Erdbeeren sind fertig, wenn die Marshmallows weich sind und der Zucker karamellisiert ist.

Zum Schluss müsst ihr das ganze nur noch mit einem Kleks Vanilleeis anrichten.


Fazit

Schon erstaunlich, wie etwas so simples so genial schmecken kann. Vom fast Creme-Brulee artigen Knacken beim Reinbeißen in das süße Karamell, über den weichen und warmen Marshmallow bis zur fruchtigen und ebenso warmen Erdbeere darunter. Über allem schwebt eine leichte Minzenote.

Wie schon erwähnt, sobald ihr Erdbeeren in euren Händen haltet müsst ihr das ausprobieren.

IMG_0899
Marshmallow-Erdbeeren mit Minze angerichtet mit etwas Vanilleeis und einem Minzblatt

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s